Am 16.12.2016 erblickte unser D-Wurf das Licht der Welt, um 07:23 Uhr ging es los und um 11:32 Uhr war der letzte Welpe gesund geboren.

 

Wie geht es weiter mit den Welpen?
29.12.16 Welpencheck

30.12.16 Entwurmung 

13.01.17 Entwurmung 

ab 13.01.17 Interessentenbesuche

27.01.17 Entwurmung 

10.02.17 Impfung (Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose, Zwingerhusten), Entwurmung, Chip setzen und abschliessender Gesundheitscheck

ab 24.02.17 Welpenabgabe (D)

 

10.03.17 Impfung (Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose, Zwingerhusten), Tollwut

ab 31.03.17 Welpenabgabe (EU-Ausland)

 

Alle Welpen bereits vergeben 


Interessenten für den nächsten Wurf können sich gerne in die Interessentenliste eintragen.

 

Mopsige Grüße
Thomas, ABBY, BILBO und die Rasselbande


Und nun die Bildergalerie


17.02.17


10.02.17


03.02.17


27.01.17


20.01.17


13.01.17


06.01.17


30.12.16


23.12.16



15.12.16

Tag 57/63

> ABBY hat heute Nacht mal wieder ins Bett gek****, aber Schwangere dürfen dass ;-) 

> Die Temperaturmessung heute morgens zeigt eine Senkung um 0,9°C. Mal schaun ob es nur eine Schwankung war, oder ob es in den nächsten 24 Std. los geht.

> Aktuell sind schon 2 Rüden und 2 Hündinnen fest reserviert

> Wurfbox ist bereit, Raumtemperatur wird nun auf 26°C hochgefahren


18.11.16

Liebe Frankenzwergla Mopsfreunde

Wir waren am 17.11.16 mit ABBY beim Trächtigkeitsultraschall und dürfen Ihnen/Euch mit Freude mitteilen dass ABBY trächtig ist.

Wie geht es nun weiter?  Abby hat nun vor Ihren Wurf folgendes "Programm" vor sich:
28.11.16 Entwurmung ✔
06.12.16 Parammunisierung ✔

Heute mit ABBY beim Tierarzt zur Paramunisierung. Sie wurde gleich wieder mit komplett durchgecheckt und es ist alles bestens.

Am Freitag 2. Entwurmung vor der Geburt und die Woche drauf nochmal zum Tierarzt zum letzten Check/Trächtigkeitsröntgen Die Spannung beginnt zu steigen


10.12.16 Entwurmung ✔
16.12.16 Röntgen
21.12.16 rechnerischer Wurftag

Warum Entwurmen wir ABBY 2x?
ABBY wird nur entwurmt damit die Welpen bereits im Mutterleib eine schonende Entwurmung erhalten und nicht verwurmt auf die Welt kommen

Was ist die Para-Impfung?
Es ist nichts anderes als eine Aufbauspritze die ABBY und die heranwachsende Föten in der Trächtigkeit unterstützt.

Warum Röntgen und ist das Röntgen nicht schädlich?
Das Röntgen ist sehr schwach dosiert, wird erst kurz vor der Geburt gemacht und ist deswegen unschädlich. Wir lassen es machen um die genaue Welpenzahl zu erkennen um ggf. bei Geburtsschwierigkeiten rechtzeitig mit dem Tierarzt geburtsfördernde Massnahmen einzuleiten.

Was muss ich als Welpeninteressent jetzt tun?
Wir würden Sie nun bitten uns mitzuteilen ob Sie an dem aktuellen Wurf Interesse haben. Sollte sich Ihr Farb- und Geschlechtswunsch geändert haben möchten wir Sie ebenfalls bitten uns dies mitzuteilen. Auch wenn Sie an diesen Wurf, oder gar kein Interesse an einen Mopswelpen mehr haben wäre eine Info für uns hilfreich.

Kann ich mir meinen Welpen aussuchen?
Jein :-) Zuerst gibt uns Mutter Natur vor was für Welpen zur Auswahl stehen, anschliessend läuft es wie folgt ab. Wer sich zuerst gemeldet hat darf sich seinen Welpen als erstes reservieren, wir kontaktieren Sie nacheinander Anfang 2017.

Wie geht es dann weiter?
Mit der Reservierung schließen wir den Kaufvertrag ab und es wird eine Anzahlung von 300,00€ fällig. Damit ist der Welpe für Sie fest reserviert und wird aus der Vermittlung genommen. Sie können 4 Wochen nach der Geburt den Welpen jederzeit nach Absprache mit uns besuchen. Sollten Sie zu weit weg wohnen um vorbeizukommen werden wir Sie mit Bildern/Video´s versorgen ohne Ende ;-) Die Welpen werden bis zur Abgabe 3x entwurmt und 1x geimpft, bei Abgabe ins EU-Ausland bleiben die Welpen 4 Wochen länger bei uns und erhalten eine zusätzliche Impfung inkl. Tollwutimpfung.

So dass war es erstmal von uns. Nun freuen wir uns auf Ihre Rückmeldungen und stehen Ihnen für alle weiteren Fragen zur Verfügung.

 

Kontakt